Wimpernverlängerung für Allergiker


Du reagierst allergisch auf eine Wimpernverlängerung oder du bist grundsätzlich sehr sensibel bei kosmetischen Produkten bzw. Behandlungen? Dann benötigst du eine Wimpernverlängerung für Allergiker!

 

In der Regel liegen die Ursachen für eine Allergie bei minderwertigen Materialien. Gerade Billigware aus Fernost beinhaltet sehr häufig allergieauslösende Inhaltsstoffe. Da diese Produkte häufig über ungeprüfte Wege eingeführt werden unterliegen diese keiner kosmetischen Kontrolle. Auch können die verwendeten Augenpads der Grund für eine allergische Reaktion sein. Die künstlichen Wimpern sind in der Regel nicht die Ursache für eine Allergie!

 

Eine allergische Reaktion kann natürlich nie komplett ausgeschlossen werden - auch wenn hochwertige und speziell zertifizierte bzw. antiallergische Produkte verwendet werden!

Jedoch kann so die Wahrscheinlichkeit erheblich verringert werden, dass überhaupt allergische Reaktionen auftreten oder dass diese nur in einem deutlich verringerten Maße vorkommen.

 

Wenn du also allergisch auf eine Wimpernverlängerung reagierst muss zunächst möglichst schonend die Ursache herausgefunden werden. Anbei zwei Probleme und deren mögliche Ursachen.

 

Sind die Augen beispielsweise nur am unteren Augenlid betroffen (sind rot, angeschwollen oder es tritt Juckreiz auf) so deutet dies auf eine Allergie gegen die Augenpads hin. In diesem Fall muss man die Augenpads auswechseln - in welche ohne Kühlgel bzw. ohne Parfum. Alternativ können auch sog. Fixierpflaster verwendet werden. Diese sind hypoallergen und somit sehr gut verträglich.  Es sieht auf den ersten Blick natürlich nicht so professionell aus - aber ist bei einer starken Überempfindlichkeit noch die beste Variante. Außerdem sieht man sich während einer Behandlung ja nicht selbst. In seltenen Fällen kann es aber auch hier zu Reaktionen kommen, wenn man beispielsweise auf den Kleber der Pflaster allergisch reagiert.

 

Ist hingegen nur das obere Augenlid betroffen, so deutet vieles auf eine Allergie gegen den verwendeten Wimpernkleber hin. Hier ist dann ein Wechsel des Klebers unerlässlich. Es kann dann einerseits ein anderer normaler Kleber mit anderen Inhaltsstoffen ausprobiert werden oder aber es wird ein spezieller antiallergischer Wimpernkleber benutzt.

 

Solltest du also bereits Erfahrungen mit einer Wimpernverlängerung gemacht haben und allergische Reaktionen gezeigt haben, teile mir dies bitte mit, sodass wir besprechen können wie wir gemeinsam vorgehen wollen und welche Produkte verwendet werden sollen.

 

3D Wimpern Hamburg Wimpernverlängerung Allergiker
Wimpernverlängerung für Allergiker

Wimpernverlängerung für Allergiker - Antiallergischer Wimpernkleber

 

 

 

 

Xtreme Lashes® FlexFusion mit RC Technology speziell  für Allergiker

 

Wimpernverlängerung für Allergiker - Der FlexFusion® Kleber mit Rapid Cure Technologie. Xtreme Lashes® bietet als einziges Wimpernunternehmen einen violetten Kleber an, der kein Carbon Black als Farbstoff enthält. Dieser ist besonders für Kunden geeignet, die auf diesen Stoff allergisch reagieren.

 

Wimpernverlängerung für Allergiker
Wimpernverlängerung für Allergiker